Donnerstag, 6. April 2017

Hackpfanne mit Pilzen


Ein schnelles Mittagessen in nur 15 Minuten.

Zutaten für 4 Personen :
600 g Rinderhack
2 Zwiebeln
1 B. Frühlingszwiebeln o. 1 Stiel Lauch
500 g Champignons
1 geh. EL Mehl
600 ml Gemüsebrühe
200 g Schmand
60-75 g mittelscharfen Senf
2-3 EL Gewürzgurkensud
80 g Gewürzgurken a.d. Glas
schwarzer Pfeffer
 Salz

Zubereitung :
Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 
 
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Das Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

Nochmal etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten, würzen und dann die Zwiebeln und Frühlingszwiebeln kurz anbraten. Mehl darin anschwitzen und mit Brühe ablöschen.

Das Hackfleisch dazugeben und 5-6 Min. schmoren.
Die Gurken abtropfen, fein hobeln und mit in die Pfanne geben. Schmand und Senf einrühren, erhitzen und mit Gurkensud, Salz und Pfeffer würzen.

Dazu passt frisches Baguette oder Krustenbrot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen