Freitag, 29. August 2014

Mirabellen ~ Senf mit Verjus

 
Zutaten :
 
400 g entsteinte Mirabellen
4-5 EL Verjus
80 g brauner Rohrzucker
50 g weißer Zucker
6 EL Senfpulver
Chilisalz
Pfeffer
 
Zubereitung :
 
Die Mirabellen auslesen, waschen und entsteinen.


 Die Mirabellen zusammen mit dem Verjus in einen Topf geben und mit dem Zauberstab pürrieren. 


Das Mus zusammen mit dem Zucker und dem Senfpulver aufkochen und 5-8 Minuten köcheln lassen. 

 
Anschließend von der Platte ziehen und abkühlen lassen. Mit etwas Chilisalz und Pfeffer abschmecken.
 
Den fertigen Senf noch heiß in Twist-Off-Gläser abfüllen, sofort verschließen und für 5 Min. auf den Deckel drehen, anschließend umdrehen und auskühlen lassen.

 Passt zu gegrilltem Hühnchen- und Schweinefleisch, Camembert, Hart- und Weichkäsen, aber auch als Dip zu Fondues.
Ideal, um deftigen Gerichten etwas von ihrer Schwere zu nehmen.

 Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 9 Monaten verbrauchen.

Tipp :
Wer keinen Verjus hat kann auch einen Apfelessig verwenden.

Kommentare:

  1. Ich habe keine Ahnung, was Verjus ist und Mirabellen und Senf habe ich vorher auch noch nie in ein und demselben Satz gelesen ...
    Unglaublich, was für interessante Dinge man (Frau) hier wieder lernen kann. Echt klasse! Danke! ♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin
    Das sieht wirklich sehr lecker aus. Danke für den tollen Tipp.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen