Donnerstag, 17. April 2014

Frische Kräuter & Spargel aufbewahren ...


Ich habe ein neues Spielzeug ... ein Herb Keeper (Kräuterständer).
Wie Ihr mit Sicherheit wisst, bin ich ja ein großer Kräuterfan.
Als ich diesen wunderbaren Kräuterbehälter entdeckt habe, musste er sofort her. Es war die beste Entscheidung seit langem ... dieser Behälter sieht nicht nur toll aus, er ist auch sehr praktisch und die Kräuter bleiben super frisch. Das ist aber nicht das Einzige was mir daran gefällt, bis jetzt habe ich meinen Spargel immer in feuchtem Zeitungspapier im Kühlschrank aufbewahrt, das ist dank dieses praktischen Behälters nun auch vorbei. Er hält nicht nur die Kräuter frisch ... Nein auch den Spargel ;)
 Jippi ... den frischen Spargel oder die Kräuter in den Behälter geben, Wasser bis zur Makierung auffüllen, Deckel drauf und ab damit in den Kühlschrank. Gerade vor Feiertagen wie jetzt vor Ostern ist er im Einsatz, am Samstag wird der Spargel gekauft und am Montag soll er auf den Tisch. Das Aufbewahren ist kein Problem, der Behälter passt bequem in die Kühlschranktür. Auch wenn der Spargel nach 1-2 Tagen nicht verbraucht wird, so bleibt er bis zu 5 Tagen frisch und knackig.

Das selbe gilt bei den Kräutern, ich konnte es selbst kaum glauben, doch nach über einer Woche, sahen meine Kräuter noch aus wie frisch gekauft. Man muss nur darauf achten, dass das Wasser im Kräuterbehälter regelmäßig gewechselt wird.

Ich liebe diesen Behälter, ich bin sehr zufrieden damit ... den Kleinen besorge Ich mir auch noch.

Preislich liegt der Große um die 28 € und der Kleine bei 23 €.

Stylisch kompakter Kräuterbehälter

Herstellerinformation :

Details
Funktion

Eine clevere Lösung zur Aufbewahrung und längeren Haltbarkeit von Kräutern.
Der Kräuterbehälter von Cuisipro hat ein einzigartiges aufgehängtes Fach, das das Lagern und Entnehmen der Kräuter leichtmacht.  
Der Kräuterbehälter kommt in 2 praktischen Größen.
Die Kräuter halten bis zu zwei bis drei Wochen länger, als bei der Aufbewahrung in einer Tüte oder einem Küchenkrepp. Kräuter wie Rosmarin, Thymian und Oregano blühen im Kräuterbehälter förmlich auf. Selbst Dill, der zum Verwelken tendiert, behält im Kräuterbehälter länger seinen Geschmack u. seine Fülle. Auch Stielgemüse wie Spargel und Sellerie bleiben im Kräuterbehälter frisch u. knackig. 

Das Fach liegt auf einem inneren Stützteilen auf und bietet so einfachen Zugriff auf Kräuter. 


Das aufgehängte Fach hält die Kräuterbüschel zusammen und bietet einfachen Zugriff auf die gewünschte Menge Kräuter. Geeignet für alle Kräutersorten sowie Spargel.


Der Knopf am Deckel macht es einfach, den eingehängten Einsatz zu heben und den Kräuterbehälter mit etwa 2,5 cm Wasser zu füllen.


Die Kräuterbündel werden in die Schlitze des Einsatzes eingeführt. Der spezielle Einsatz sorgt dafür, dass die Kräuterstängel bewässert werden, während die Kräuterblätter oberhalb des Wassers bleiben. 


 Der spezielle Einsatz lässt sich zudem einfach herausheben, sodass der Behälter einfach mit frischem Wasser gefüllt werden kann und man Zugriff auf die Kräuter hat.

Cuisipro


Kommentare:

  1. Danke für den Tipp, ein interessantes Teil.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. das liest sich gut! Funktioniert das denn auch, wenn die Kräuter länger sind und der Deckel nicht (richtig) drauf passt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm jetzt hast Du mich aber .... ich hab immer drauf geachtet, dass die Kräuter reingepasst haben u. der Deckel immer verschlossen war. Wenn einige Kräuter zu lang waren hab Ich sie einfach gekürzt, oder zurechtgerückt bis alles verschlossen war.
      Ich weiß dass ist jetzt keine befriedigende Antwort, aber ich ging nach dem Prinzip : Was nicht passt ... wird passend gemacht ;)

      Löschen