Freitag, 28. November 2014

Gâteau au chocolat ~ Gugl


Zutaten :

400 g Lindt Weihnachts-Schokolade 
300 g Zucker
300 g weiche Butter
6 große Eier
4 EL Mehl 
2 Prisen Salz
2 EL Kakaopulver  

Puderzucker zum Bestäuben
 
Zubereitung :
 
 Die Schokolade in Stückchen brechen, die Butter und die Hälfte des Zuckers in einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Den Backofen auf 180° C. vorheizen.

In einer Schüssel die Eier und den restlichen Zucker, dem EL Mehl  sowie einer Prise Salz mit dem Handmixer so lange schlagen, bis eine dicke, feste Creme entstanden ist. 

Die kleinen Guglformen dick mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben und das überschüssige Mehl abklopfen.

Die geschmolzene Butter und Schokolade glatt rühren bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist, dann unter die Eicreme mischen. Am Ende das Kakaopulver unterheben und die Schokoladencreme mit dem Handmixer auf höchster Stufe 1-2 Minute schlagen.

 Die Schokoladenmasse in die Förmchen geben und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe ca. 20 Minuten backen.

Die Förmchen aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen. 
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Kommentare:

  1. Oh.... du meine süße Verführung du! Wie wunderbar! Der wird am Sonntag auf meinem Tellerchen sein und dafür danke ich dir ganz herzlichst!!!
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich sonst kein Schokoladefan bin, ich deinen Gugl wuerd ich jetzt reinbeissen!!

    LG und schoenes Wochenende
    Wilma

    AntwortenLöschen