Sonntag, 8. Juli 2012

Schneller Wurstsalat mit Mayo





Zutaten für 4 Portion:
500 g Fleischkäse
6 Essiggurken
4 EL Salatmayo
4 El Gurkenwasser
1 kl. gewürfelte Zwiebel
Salz, schwarzer Pfeffer













Alle Zutaten zerkleinern, in eine Schüssel geben, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Dazu Bratkartoffeln oder mit frisches Bauernbrot.








Kommentare:

  1. Lecker. Wir nenen den hier im Norden Fleischsalat.
    Schmeckt auch auf Brötchen sehr gut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach egal wie man ihn nennt ... Hauptsache er schmeckt ;)

      Löschen
  2. Ja, so machen die Saarländer den Wurstsalat ;-)

    Ich habe übrigens immer eifreie Mayonnaise - selbstgemacht natürlich - im Kühlschrank. Sie hält sich mindestens 10 Tage und Du hast immer einen schönen Vorrat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eifreie Mayo, mache Ich mir immer schnell, sooft brauchen wir die nicht ... so eh saarl. Wurschdsalad, der is was für Disch ;)

      Löschen
  3. Stimmt...egal wie er heißt...schmeckt lecker! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wo hatte ich doch gleich mein Lätzchen hingelegt ...

    AntwortenLöschen